Kilian Evang (@texttheater)

Düsseldorf, Germany

The below is an off-site archive of all tweets posted by @texttheater ever

October 2010

„Gibt es im Bioladen auch Biomülltüten?“ — „Das wäre ein Klammerparadoxon. Im Bioladen gibt es nur Biosachen.“ #fb

via web

New blog post: Der Schwimmwestenboogie http://log.texttheater.d... #fb

via Texttheater

New blog post: Was ich mal gesagt habe (2) http://log.texttheater.d... #fb

via Texttheater

Wort des Tages: Kartoffelsuppenbattle #fb

via web

Aus einer Urteilsbegründung: „Der wahre Schuldige in diesem Verfahren ist der Gesetzgeber.“

via web

Vergraemer Manchmal glaube ich, die Wanderbaustelle findet nie wieder aus dem Kreisverkehr.

via Echofon (retweeted on 9:41 PM, Oct 27th, 2010 via web)

Vergraemer Das Beste gegen Verfolgungswahn: Öfter mal knapp vor einem Güterzug über die Schienen laufen. Damit haben Sie jeden Verfolger abgeschüttelt.

via web (retweeted on 9:41 PM, Oct 27th, 2010 via web)

事 shì: Angelegenheit. Ein Riesenschaschlik. #fb

via web

Hey, I don’t make the rules. — Then what do you do? — I make the exceptions.

via web

diktator Krakenwitze sind soooo Vormittag.

via Power Twitter (retweeted on 11:01 PM, Oct 26th, 2010 via web)

kathrinpassig Schillerndes Tabglück mit den Firefox-Addons Tab Mix Plus, VertTabbar und ColorfulTabs (Einstellung: Farbe nach Domain).

via web (retweeted on 10:59 PM, Oct 26th, 2010 via web)

diktator Gast zu Barmann: "Waldorfschule besucht?"
Ich: "Dann würde er das Bier ja wohl tanzen!"
Gast (sehr kühl): "Ein bisschen mehr ist das schon!"

via Power Twitter (retweeted on 10:54 PM, Oct 26th, 2010 via web)

I measure productivity in lines of code erased.

via web

kasia886 Tief in unseren Augenringen steht alles was wir wissen müssen, mein Herz. (Gisbert)

via web (retweeted on 12:10 AM, Oct 26th, 2010 via web)

kasia886 Wer so einen Dynamo hat, braucht keine Berge mehr.

via web (retweeted on 12:10 AM, Oct 26th, 2010 via web)

Meine Multitasking-Fähigkeiten sind begrenzt. Lesen und nicht Schokolade essen zum Beispiel, das geht einfach nicht gleichzeitig.

via web

Aus einer HA über Aristoteles’ Freundschaftsbegriff: „Fortpflanzung ist unter Lebewesen weiter verbreitet als Staatenbildung.“ #fb

via web

Wort des Tages: supersubversiv #fb

via web

What do you do when there's nowhere to Alt-Tab?

via web

I marked that bug as affecting me half an our ago and it's still not fixed! Who do they think they're dealing with? #Ubuntu

via web

PiratenBW #Piraten unterstützen? Gebt http://ltw.piraten-bw.de an jeden weiter den ihr kennt. PLZ eingeben, ausdrucken, unterschreiben, abschicken!

via web (retweeted on 5:11 PM, Oct 20th, 2010 via web)

kasia886 Wenn ich mit den meisten Worten etwas meine, dann liegt das eher an denen als an mir.

via web (retweeted on 10:37 PM, Oct 19th, 2010 via web)

diktator Die Zahlen auf Telefonen sind anders als auf Taschenrechnern angeordnet, damit Nerds wenigstens mal aus Versehen mit fremden Leuten reden.

via Power Twitter (retweeted on 9:07 PM, Oct 18th, 2010 via web)

蠢 chǔn: doof. Ein kleiner Clown mit wirren Haaren und Klötzen an den Beinen. #fb

via web

坐 zuò: sitzen. Das Gesicht einer zufriedenen Katze. #fb

via web

New blog post: LaTeX, PSTricks, pdfTeX and Kile http://log.texttheater.d... #fb

via Texttheater

Leistungsträger, Bedenkenträger, Überweisungsträger.

via web

Warum Menschen Spülmaschinen mögen: Rauschen wie im Mutterleib, bei Metallschüsseln dicht unterm Propeller großes Geläut.

via web

Vergraemer "Dein Passwort ist mittelmäßig." Ich habe das Gedisse im Internet so satt.

via web (retweeted on 5:24 PM, Oct 15th, 2010 via web)

Vergraemer "Wir treffen uns nicht um 9, nicht um 8, nicht um 7! Nein! Wir treffen uns gar nicht!" (Frage nie eine Propagandistin nach einem Date.)

via TwitBird iPad (retweeted on 5:08 PM, Oct 11th, 2010 via web)

FakeAPStylebook N-word - Use in place of, well -- that one. You know? With the... um... well... just try to, uh... Yeah. *cough*

via HootSuite (retweeted on 7:27 PM, Oct 9th, 2010 via web)

@kathrinpassig Solange die These nichts von „rechtzeitig“ sagt, ist sie nicht widerlegt.

via web in reply to kathrinpassig

kathrinpassig Bei der Obduktion meines Gehirns wird man feststellen, dass hinters Auge gewanderte Einweg-Kontaktlinsen den Kopf vollständig ausfüllen.

via web (retweeted on 7:22 PM, Oct 9th, 2010 via web)

peter_kruse Endlich! Nicholas Carr widerlegt alten Irrtum: Nicht Selbstbefriedigung, sondern Internetkonsum führt zu Hirnschäden und Rückenmarksschwund.

via web (retweeted on 9:27 PM, Oct 7th, 2010 via web)

„Soll ich den Sinn, Wert und Nutzen der hier beschriebenen Symbolmanipulationen näher erläutern?“

via web

Finishing tuches.

via web

New blog post: Wort des Tages: Zwei-Komponenten-Tauschratte http://log.texttheater.d... #fb

via Texttheater

A: Nächster TOP, angesetzt für 10 Minuten: Die Kuschelsituation.
B: Oh, ich weiß nicht, ob 10 Minuten da reichen.

via web

Beim Lesen mancher API-Dokumentation kömmt mich das Bedürfnis an, mich zu bekreuzigen. http://bit.ly/aGCtj7 #fb

via web

Vergraemer Viele Menschen überdenken ihre Frage noch einmal, wenn man auf "Ist hier noch frei?" mit "Au ja!" antwortet.

via web (retweeted on 8:22 AM, Oct 4th, 2010 via web)

Word of the day: undrop

via web

New blog post: Krasse Aufzüge (2) http://log.texttheater.d... #fb

via Texttheater

Nice! http://tinyurl.com/2apha... Look at the minimap in the right bottom corner. #fb

via web

kathrinpassig Slumdog-Millionaire-Moment: "Ist das hier die Luisenstraße?" deckte präzise mein vollständiges Wissen über Hannover ab.

via twidroyd (original) (retweeted on 4:30 PM, Oct 1st, 2010 via web)

Diese sonnigen Nachmittage – da scheint alles möglich, aber jeder Aufwand zu viel.

via web