The below is an off-site archive of all tweets posted by @texttheater ever

December 2011

nakwap Zu Tisch! Der Schaden ist angerichtet.

via Mobile Web (retweeted on 3:36 PM, Dec 31st, 2011 via web)

„Noch kokettiere ich nur damit, ich denke es nicht wirklich. Aber es dauert bestimmt nicht mehr lang. Das ist jetzt auch wieder Koketterie.“

via web

RT @rka: "Ein Grundeinkommen macht genauso wenig faul, wie Erwerbsarbeit grundsätzlich fleißig macht." #zeit http://t.co/iLNIqa2u

via web

New blog post: Programming Tweets of 2011 http://t.co/OtG4JcIo #fb

via web

Der Tod und das Mädchen – in Personalunion!

via web

RT @jorges: Es ist das 21. Jh. und es stehen noch Leute an der Toilette ihres Geschlechts an, während die andere freie Kapazitäten hat. ...

via Twitter for Android

RT @the_maki: Geschenkgebirge, Braten in der warmen Stube, Nüsse, Aschenbrödel - aber denkt an Weihnachten auch jemand an die Märkte? Di ...

via web

„Ich habe eine gute Nachricht X und eine schlechte Nachricht Y, und X=Y.“

via Twitter for Android

Technik. Gestern nervig pseudointelligent, heute unangenehm altklug, morgen Weltherrschaft.

via Twitter for Android

ZachWeiner I'd like an epitaph that doesn't make sense. Like "He died as he lived: from a stroke."

via web (retweeted on 2:36 AM, Dec 26th, 2011 via Twitter for Android)

Ich haue beim neuen Twitter anscheinend ständig aus Versehen auf irgendwelche Fav- und Retweetknöpfe und merke es noch nicht mal.

via Twitter for Android

Jackdruce Atheists get to enjoy Christmas if christians continue to enjoy Modern Medicine THAT WAS THE DEAL PEOPLE!!!

via web (retweeted on 12:59 AM, Dec 26th, 2011 via web)

Wette, ob metrisch laut Duden mit langem oder kurzem E gesprochen wird. Wetteinsatz: Met UND Mett. #notmakingthisup

via web

sixtus Ach, Multikulti, ick mag dir! http://t.co/IRW2Yiid

via bitly (retweeted on 8:37 PM, Dec 25th, 2011 via web)

New blog post: Unfug mit Fügungen http://t.co/ESdmSCGd #fb

via Texttheater

RT @hllizi: Wir sollten das Einersystem einführen, als Zeichen unserer Befreiung vom Diktat des logarithmischen Platzsparwahnsinns.

via web

Der CCC macht sich in der Tat lobenswert um die deutsche Sprache verdient, aber was ist DAS denn für eine Begründung? http://t.co/orxeKdUk

via web

Wer sich als zur Wikipedia komplementär versteht, wird Irrelevanznazis gebären.

via web

Alle Völker beneiden ons Deutsche heute om onsere Lockerheit.

via Twitter for Android

Wort des Tages: Zahnradfilm

via Twitter for Android

Die Piraten sind also das sexistische Sprachrohr der Netzgemeinde: http://t.co/cHIC35AH (S. 50, Mitte Mitte)

via web

RT @jorges: "iPhone… das perfekte Frauenprodukt: [Nicht] mit techn. Details herumärgern…Mittel zum Zweck + schick dazu" #Emma http://t.c ...

via web

RT @astefanowitsch: „Twitter dümpelt als Nische für Wortspielsüchtige und Bundestagsabgeordnete herum.“ http://t.co/TjRbwZBa -- und gena ...

via web

Einer flog übers Kuckucksnest, ein anderer flog über Heathrow.

via web

„Freut mich, dich kennenzulernen. Ich habe schon von dir geträumt, unbekannterweise.“

via web

New blog post: (Es sei) denn: Adverbialsätze mit Verbzweits... http://t.co/oPK1OSoN #fb

via Texttheater

@skglas Ebenso zum Glück in Python, mit dem ich zur Zeit hauptsächlich arbeite.

via web in reply to skglas

The one and only major version number: 0. The one and only development environment: production.

via web

Welche Programmiersprache hat eigentlich diese Seuche „Ausrufezeichen als Negationsoperator“ eingeführt? Warum nicht gleich das Leerzeichen?

via web

Erdrandbewohner Piraten, die den #flauschstorm shitstormen. Das ist zwar konsequent, aber auch merkbefreit.

via Hotot (retweeted on 3:16 PM, Dec 18th, 2011 via web)

fasel im Informationszeitalter ist nicht mehr Wissen Macht, sondern Zeit zu haben sich Wissen anzueignen.

via web (retweeted on 2:02 PM, Dec 18th, 2011 via web)

„Da steht ein and’rer neben dir und fühlt sich eins mit dem, was deins war.“ #Helden #Lyrics

via web

Eine Welt, in der es Lieder wie diese gibt, kann nicht schlecht sein. http://t.co/fbZCToqq

via web

Afelia In Soviet Russia, president votes for you.

via TweetDeck (retweeted on 12:23 PM, Dec 18th, 2011 via web)

seize.sh: mv $1 $1.bk; cp $1.bk $1; rm $1.bk

via web

RT @prenzlbergmutti: Erklagt vorsichtshalber schonmal eine Auswahl an Studienplätzen für Torben und Tabea an der FU. Sollen die anderen ...

via web

astefanowitsch (3/3) Ihr seid alle verhaftet. #wulff

via Twitter for Mac (retweeted on 7:49 PM, Dec 17th, 2011 via web)

RT @astefanowitsch: (2/3) „… wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.“ (StGB, §90, Abs. 1).

In einer Spra ...

via web

RT @astefanowitsch: (1/3) „Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) den Bundespräsidenten ...

via web

Funklöcher von der Größe des Saarlandes

via Twitter for Android

gegen den inneren Liegeradfahrer ankämpfen

via Twitter for Android

“This type of file can charm your computer. Do you want to keep it anyway?”

via web

New blog post: Blogspektrogramm #8 http://t.co/TIKjMPBm #fb

via Texttheater

Wort des Tages: Pseudo-Pseudo-Anglizismus /cf. http://t.co/KMoVN1Xt

via web

Word of the day: termdropping https://t.co/jRsI7bJm

via web

Word of the day: cognitive crash dummy http://t.co/Lh93wytC

via Twitter for Android

„Wir bauen uns ein Datennest und legen dann Theorieeier hinein.“

via Twitter for Android

Wort des Tages: Locklok

via web

RT @astefanowitsch: #korrekturtweet Meiner Meinung nach wäre es nachvollziehbar, wenn jemand den Eindruck bekäme, Konjunktiv sei der Lie ...

via web

“We’re being projected upon!”

via web

RT @the_maki: Ihr habt die Authentizität meines orthographisch-experimentellen Stream-of-consciousness-Approachs noch nicht verstanden. ...

via web

RT @astefanowitsch: „Wörter der Provence“ nannte mein Doktorand mal die Textteile, die nur dazu da sind, den Text auf eine bestimmte Län ...

via web

RT @astefanowitsch: Ausnahmsweise mal ein gelungenes „Piraten“-Wortspiel: „Fluch der Akribik“ (FAZ.net). http://t.co/o7VfRCNI

via web

Leute, die sich die Mundwinkel nach oben weisend machen.

via web

Super synonym for 'rather': 'not un'

via web

Il faut décaler les signes de ponctuation. #ifihadapenny

via web

RT @hllizi: @texttheater Ja, aber schwerfällig. Etwa so wie diese fahrbaren Eroberungstirme auf Film & History.

via web

Der vorletzte Samurai #classicprequels

via web

Perlmanns Verstummen #classicprequels

via web

Something Is Illuminated #classicprequels

via web

Der Zauberhügel #classicprequels

via web

Vierundvierzigneunzig #classicprequels

via web

Mademoiselle Rouault #classicprequels

via web

internetnotaus Der Mann, der genug wusste #classicprequels

via Echofon (retweeted on 6:48 PM, Dec 14th, 2011 via web)

RT @zeichenriss: Schönheit hat einen Vornamen. http://t.co/O13KYmIu

via web

RT @astefanowitsch: Der Fänger im frisch gepflügten Acker. #classicprequels

via web

astefanowitsch Partial Metal Jacket. #classicprequels

via web (retweeted on 6:41 PM, Dec 14th, 2011 via web)

alles_b Kein Anruf, alle unversehrt. #classicprequels

via web (retweeted on 6:41 PM, Dec 14th, 2011 via web)

JoergR Die Halmakurzgeschichte #classicprequels

via web (retweeted on 6:11 PM, Dec 14th, 2011 via Twitter for Android)

Going strong at infinity words per second.

via web

“I find your behavior very amusing, to say the least.”

via web

@_simplysuz Schnell ergoogelt: http://t.co/t4fFjc6O Aber ich hab glaubich auch schon mal nen anderen gesehen.

via web in reply to _simplysuz

@hllizi Grüß dich auch! Na, alles senkrecht?

via web in reply to hllizi

_simplysuz Klasse Beitrag zu Schriftsystemen und wie Koreanisch in arabischen Schriftzeichen aussiehen kann. http://t.co/mtUSDrze via @texttheater

via web (retweeted on 1:07 PM, Dec 14th, 2011 via web)

The new Twitter looks like it was designed by accountants, but it’s certainly an improvement over the previous one, designed by clowns.

via web

biorhythmist Top 10 Roman Numerals of 2011:

1. X
2. L
3. V
4. C
5. D
6. M
7. I
8. $
9. a hamburger
10. BEES

via Twitter for iPhone (retweeted on 1:05 PM, Dec 14th, 2011 via web)

“The Graduate School of the Humanities is being passive-aggressive.”

via web

The point of making a distro apparently *is* to teach everybody a lesson.

via web

RT @astefanowitsch: Der @felixhuegel hat für den WDR die besten Tweets/Blogposts zu ##Guttenberg gesammelt: http://t.co/GCXWYbsn U.a. mi ...

via web

astefanowitsch Pro-Tipp: Twitter- und Identi.ca-Konten nicht gegenseitig abonnieren.

via Twitter for Mac (retweeted on 11:07 AM, Dec 13th, 2011 via web)

RT @C_Holler: "Werte Ägypter, auf diese 80 Datenträger habe ich Ihnen ein freies - und ich betone nachdücklich: FREIES - Internet kopiert."

via web

Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll, #NoDisconnect haarsträubend zu finden. Jedenfalls nicht mit Guttenberg.

via web

Körperstrafen für das Verwenden von Endnoten!

via web

Geoffrey K. Pullum is the linguist who discovered that the Eskimos have several hundred words for snow, right? #fb

via web

Let’s strap some boot.

via web

„Was kann denn ich schon dafür? / Man wird ja schließlich mit Quatsch bombardiert, / bis man den Überblick verliert.“ #Paula #Lyrics

via Twitter for Android

Jeder milliardste Mensch ist ein enger Vertrauter von mir.

via web

“I need a life.” – “Oh come one, who has a life.”

via web

Ghosts, the Bermuda Triangle, jetpacks: are they real?

via web

Sachargumente gehören nicht zu den Mitteln, mit denen wir kämpfen wollten, aber der Gegner lässt uns keine Wahl.

via Twitter for Android

Ich habe vielleicht keine schöne Handschrift, aber sehr schön geschwungene Swype-Pfade.

via Twitter for Android

Projekt für die kommenden Wochen: den ein oder anderen Blumentopf gewinnen.

via Twitter for Android

Designerladen. Wo alles unheilbar an Originalität leidet und nach Erlösung schreit.

via Twitter for Android

Heutiger Akt der Rebellion: Leeren Einweg-Kaffeebecher im Kaufhaus zu den lustigen Imitaten aus Porzellan gestellt.

via Twitter for Android

Wohl der Ratio, die vernünftig genug ist, um zu wissen, dass sie sich nicht um alles kümmern muss.

via Twitter for Android

Balgende Rangen und ragende Balken – eine gefährliche Mischung.

via web

astefanowitsch Lola robbt. #kleinkindthriller

via web (retweeted on 1:38 PM, Dec 10th, 2011 via web)

Word of the day: (to) pointer out (point out indirectly by giving a pointer) /by http://t.co/GLw2FpbQ

via web

EU soll Programme zur Umgehung von Netzsperren verteilen, haha, hahaha. http://t.co/7pernM4r

via web

biorhythmist Not many emacs users left. C'est la vi.

via web (retweeted on 10:06 AM, Dec 8th, 2011 via web)

„Gibt es dazu noch Wortmeldungdasenist nicht der Fall, dann kommen wir zum nächsten Tagesordnungspunkt.“

via web

RT @kathrinpassig: Einer der schönsten Sätze der englischen Sprache: "This alarm is set for 14 hours and 57 minutes from now."

via web

Ohiogasimas Hitler, er ist offen und kann auf Leute zugehen. #wettendass

via Twitter for Mac (retweeted on 12:37 PM, Dec 5th, 2011 via web)

Word of the day: who’s whose http://t.co/KNdA8Kx9

via web

kuriose Spirituose

via web

Energia Seriously, the German term for space battles is WELTRAUMSCHLACHTEN? That sounds as manly as wrestling a armored polar bear while on fire!

via Twitter for Mac (retweeted on 12:24 PM, Dec 1st, 2011 via web)

New blog post: Arabische Hangulimitate http://t.co/t2tD7EXq #fb

via Texttheater