The below is an off-site archive of all tweets posted by @texttheater ever

April 2011

RT @Vergraemer: Wird Zeit, dass wir uns endlich wiedersehen. Ich beginne, Dich zu verklären.

via web

Wort des Tages: Draufseiweise

via web

RT @darkbln: Wer ist eigentlich Betreiber der Datenspeicherung auf einem iPhone? Apple oder der Eigentümer des Geräts?

via web

darkbln "Es folgte eine Liste, wer sich bei wem entschuldigen musste." http://bit.ly/eLKLjl

via web (retweeted on 3:04 PM, Apr 29th, 2011 via web)

RT @cvonposer: „Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.“ Götz W. Werner, Gründer der dm-Drogeriemarktkette

via web

hllizi Was denkt Ihr, wie ist die Bilanz des Auswahlaxioms? Sollte man es behalten?

via web (retweeted on 12:34 AM, Apr 29th, 2011 via web)

FakeAPStylebook If you're covering the Royal Wedding don't leave before the end, when the Queen produces and serves her delicious Royal Jelly.

via HootSuite (retweeted on 10:55 PM, Apr 28th, 2011 via web)

Word of the day: teddy bear rug

via web

FakeAPStylebook Note that your "didn't we fight a war to get away from this bullshit" Royal Wedding editorial may not go over well.

via HootSuite (retweeted on 10:28 PM, Apr 28th, 2011 via web)

@elobreto Bitte, treten Sie doch ein. Ins Endstadium der Fahrt.

via web in reply to elobreto

“You had me at ‘leveraging’.”

via web

Grüne wollen Piraten auch mal persönlich und nicht nur „über dieses komische Internixdingsbums“ kennenlernen. Ob sie damit landen?

via web

probably provably proverbial

via web

BW kriegt wieder eine verfasste Studierendenschaft. Viele werden sich über den Wegfall dieser Ausrede für Blockadehaltungen ärgern.

via web

“We identified a tweak to the algorithm to prevent generation of swastika-like identicons.” http://bit.ly/jJsMgY

via web

„Solange der Kapitalismus so richtig rockt und brummt, ist es ja ganz schick, Antikapitalist zu sein.“ (Franz Wille)

via web

RT @Vergraemer: Sie reden jetzt bei reduzierter Aufmerksamkeit Ihres Gegenübers, da Sie die Volumengrenze an Schwachsinn erreicht haben.

via web

*legt in der Hoffnung auf eine self-defeating prophecy eine Liste mit unmerkbaren Vokabeln an*

via web

Ich bin ein alter Saharasandler, sagte mein Fahrradmechaniker, und nein, das sei Blütenstaub, Saharasand sei rötlicher.

via web

Wort des Tages: Saharasandler

via web

BorowitzReport I worry that our children who are raised on Twitter will not have the attention span for Facebook.

via web (retweeted on 2:34 PM, Apr 27th, 2011 via web)

RT @hllizi: Habe gestern von einer Sprache gehört, die kein Wort für "Panzerhaubitze" hat.

via web

Jasenka und Aifric sind also Frauennamen. Viel gelernt heute.

via web

New blog post: Im Relativismuskoma http://texttheater.net/i... #fb

via Texttheater

了 le: 1. hammeschon 2. ey

via web

Man könnte auf die Moderne so einen Hals kriegen!

via web

Bescheuert1 Dieser Tweet wurde mit beiden Mittelfingern getippt.

via web (retweeted on 9:27 AM, Apr 26th, 2011 via web)

snifty I find that searching for help on Unicode & Javascript is much more effective if I *don't* search for docs in English.

via web (retweeted on 8:18 AM, Apr 26th, 2011 via web)

RT @sixtus: Ob ich Englisch kann? Wörterbücher schlagen in mir nach!

via web

New blog post: Aus dem österlichen E-Mail-Archiv http://texttheater.net/a... #fb

via Texttheater

New blog post: Feier des Lebens III http://texttheater.net/f... #fb

via Texttheater

Vergraemer "Hast schon wieder meinen Todestag vergessen."
"Warum bist Du mir nicht einfach gestern erschienen?"
"Habe gehofft, Du denkst auch so dran."

via web (retweeted on 11:30 AM, Apr 25th, 2011 via web)

RT @halfbyte: @akawee @oliver_horn @sixtus @nitek was immer noch fehlt ist ein reales angriffsszenario. "vermutlich" my ass. was für ein ...

via web

Wort des Tages: zwangskennenlernen

via Twitter for iPhone

jckhewitt OH in the office: "It turns out the cloud is actually just some place in Virginia."

via Twitter for Android (retweeted on 10:11 AM, Apr 24th, 2011 via Favstar.FM)

Vergraemer Statt "Was machst Du gerade?" sollte Twitter fragen "Was geht nur in Deinem kranken Kopf vor?"

via TwitBird (retweeted on 8:49 AM, Apr 24th, 2011 via web)

Anstandsstücke: eine unbesetzte ökologische Nische.

via web

RT @neuezukunft: geschirrspühlmittel »mandelblüten und malvenmilch« zeigt klar, dass zahncreme »cheeseburger« nicht so unmöglich ist, wi ...

via web

RT @Vergraemer: Bin in Beäugehaft. Macht mich wahnsinnig.

via web

RT @Vergraemer: Du hast doch damals gesagt, eines Tages werden wir darüber lachen. Weißt du schon mehr wegen des Datums?

via web

“Srong thew?!!!”

via web

„Du hätest es gern heiliger, ich frag ’n Talarsticker.“ #WirSindHelden

via web

Iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieh, Daten!

via web

RT @Vergraemer: "Ich glaube, ich bin harmoniesüchtig."
"Sind Sie nicht."
"Sie haben ja so recht. Keks?"

via web

balkonzimmer Neineinein. Kinder, so wird das nie was. http://t.co/c97YP8w

via Twitter for iPhone (retweeted on 11:37 PM, Apr 21st, 2011 via web)

RT @diktator: In meinem Kühlschrank das Bernsteinzimmer entdecken, wäre realistischer als das, was gerade auf Sat1 bei Indiana Jones 4 g ...

via web

Im Mittelhochdeutschen regieren sogar Interjektionen den Genitiv.

via web

Kneipier zu Stammgästen: „Sorry, Jungs, Ordnung musst sein. Ihr braucht Inventarnummern.“

via web

*googelt (ORRR OR ORRRR)*

via web

RT @astefanowitsch: Cool, das iPhone speichert alle Orte, an denen man war? Gibt es das auch für Android?

via web

Wort des Tages: Spackspace

via web

RT @silbermund: Lese seit Tagen statt "Ostern" "Ostgote" - und ergänze in Gedanken "Untoter". Kenne einer die Silbermundpsyche... Tststs.

via web

RT @silbermund: Erstens: Die Muse muss DICH küssen, nicht DU die Muse.
Zweitens: Pflaumenmus gilt nicht.
Drittens: Du solltest dir das ...

via web

RT @GeorgRehm: Kleiner Junge fragt Friseurin: "Was ist das für ein Kamm?" Sie: "Das ist eine Bürste." Er: "ORRRR, und was ist das für ei ...

via web

RT @sixtus: Bruhahaa! URL des Jahres: http://ind.pn/gh7eB1 /via @gyokusai

via web

„Ein solches Auseinanderklaffen von deklarativem Anspruch und prozeduraler Wirklichkeit habe ich noch nie erlebt.“ #Prolog

via web

heutehassknecht Was muss ich bei @gutjahr lesen? Zwei Jungs twitterten als @ZDFonline -Fake? SCHEISSE, WIE GEIL! DEN MUMIEN GEZEIGT, WIE SOCIAL MEDIA GEHT!

via Echofon (retweeted on 8:11 PM, Apr 18th, 2011 via web)

Wort des Tages: Restgott

via Twitter for iPhone

Metaphern sind dazu da, unvermittelt gewechselt zu werden.

via Twitter for iPhone

schachtigall Hihi, in unserem OPAC ist in Guttenbergs Doktorarbeit statt des Inhaltsverzeichnisses das GuttenPlagWiki verlinkt...

via web (retweeted on 12:04 PM, Apr 17th, 2011 via web)

Falsche Freunde! Eingebildete Idiome! Phantomwörter! Das Leben ist gefährlich.

via web

Wort des Tages: Sauerteigreaktor

via web

Tee bestellen und Lauwarmes Wasser An Einem Beutel bekommen.

via web

@addthis New button style suggestion: grey by default, colored only on mouse over. Would fit in better with plain blog designs.

via web

ferkl DIE App!
DAS Blog!
DER Akku!
DAS Banner!
Favt euch das!

via web (retweeted on 11:12 PM, Apr 15th, 2011 via web)

Wenn ich meine TecWear-Windjacke anziehe, fühle ich mich schon ein bisschen wie ein Cyborg.

via web

Server, die es nicht abkönnen, wenn man das www. weglässt, gehen gar nicht.

via web

RT @hllizi: Jüngster Mensch der Welt geboren.

via web

RT @Vergraemer: "Ich habe das Gefühl, Sie umschiffen mit Absicht die Themen, bei denen ich mitreden könnte."

via web

diktator Hui! Viele Rechner haben ihren Menschen mitgebracht. #rp11

via Twitter for iPhone (retweeted on 4:43 PM, Apr 14th, 2011 via web)

The magic of Chinese characters? Come on, people! It’s a fucking writing system! Albeit a very convoluted an impractical one.

via web

Eine gewisse Unähnlichkeit lässt sich leugnen.

via Twitter for iPhone

What some people call driving is little more than glorified parking.

via Twitter for iPhone

RT @kathrinpassig: Traurigster Satz heute: "Hast du mal einen Stift, damit ich mir deinen Twitternamen aufschreiben und dir später folge ...

via web

„Ein konstantes Feindbild ist gut für die Darmperistaltik.“

via web

antipreneur Endlich gute Werbung - http://tpdsaa.tumblr.com/ via @konsumpf http://konsumpf.de/

via web (retweeted on 2:26 PM, Apr 13th, 2011 via web)

Wort des Tages: Bügelverschlusslaut #fump #Flens

via web

New blog post: Darf man Facebook regulieren? http://texttheater.net/d... #fb

via Texttheater

Lass uns in die Fakten flüchten!

via web

Das Problem mit dem Begriff „Subkultur“: Wenn man einen Begriff für etwas zu suchen anfängt, ist es meistens schon Mainstream.

via web

@markobr Tweet gerade erst gelesen. Ja, verstehe ich. Ist auch richtig so. Gibt’s schon eine Rückmeldung auf den Einspruch?

via web in reply to markobr

RT @markobr: @texttheater Alle 28. Gibt aber noch merkwürdigere Entsch d KWA. Trübe Deine Freude ungern, werde aber u.a. gegen die 28 Ei ...

via web

New blog post: Alternativen zum Bedingungslosen Grundeinkommen http://texttheater.net/a...

via Texttheater

Wort des Tages: Pornomonopol

via web

Vergraemer Zwei Menschen unterhalten sich. Ich stelle mich dazu. Sie blicken mich fragend an. Ich zucke mit den Achseln und gehe wieder weg.

via TwitBird iPad (retweeted on 3:35 PM, Apr 11th, 2011 via web)

RT @Teelko: Aldi-Kassierer rettet mir den Tag. Auf die Frage, ob es dort Grillanzünder gebe, antwortet er, dass die BILD bei den anderen ...

via web

niggi Kann jemand bitte mal Meedia auf meinem Computer (also: "in Deutschland") sperren? http://bit.ly/fpj0MV

via web (retweeted on 9:38 PM, Apr 10th, 2011 via web)

"Ah, das erklärt es." - "Naja, es erklärt zumindest daran herum."

via Twitter for iPhone

RT @mlampin: Das Weltall ist unendlich groß. Das entspricht einer Fläche von unendlich vielen Fußballfeldern.

via web

Sprachregelung, die auch @schachtigall gefallen wird: Und, was fastest du?

via web

Ich bekenne mich gern zum Ökospießertum, aber nicht durch den Kauf von Jack-Wolfskin-Artikeln.

via web

Ich organisiere demnächst einen Wettbewerb: Wer kann das Wort „Exklusionist“ am verächtlichsten aussprechen?

via web

Kann man sich aus einer Ecke auch wieder rausmalen?

via web

Und wehe, jemand fordert jetzt eine Lex Bing. #streetside

via web

RT @spackeria: Jemand versucht uns zu kaufen. Oder zu amüsieren. Inkognito. http://the-gay-bar.com/s... #SponsoringS ...

via web

Microsoft, hart bleiben! Wenn nötig, prozessieren! Gewinnen! #streetside

via web

RT @Vergraemer: Die Drohung aus Ihrem Erpressungsversuch ist leider wirkungslos verpufft. Aus Kulanzgründen komme ich Ihrer miesen Forde ...

via web

RT @sixtus: Ich bin wahrscheinlich wieder der Letzte, der "Vom Kontrollverlust zur Filtersouveränität" gelesen hat, falls nicht: http:// ...

via web

Einschreiben mit Rückschein war gestern, heute ist Einschreiben mit Peilsender.

via web

der_handwerk Ich kann total gut Mitmenschen umgehen.

via Mobile Web (retweeted on 6:00 PM, Apr 6th, 2011 via web)

RT @sixtus: Wäre man Pessimist, könnte man annehmen, die Regierung verzichtet auf Internet-Sperren, wissend, dass diese bald via Brüssel ...

via web

RT @PathosGalore: Twittern ist ganz einfach, wenn man die Sache mit den Haupt-, Stütz-, Füll- und Ziertweets erst mal verinnerlicht hat.

via web

„Schlechter Scherz“ bedeutet übersetzt „Scherz, auf den ich reingefallen bin.“

via web

.@i_am_open_com ist Satire. Behaupte ich.

via web

FakeAPStylebook The correct plural of ocelot is oceshitload. Ocefuckton is vulgar and should be avoided. #GreatestHits

via web (retweeted on 9:04 PM, Apr 4th, 2011 via web)

Vergraemer Bitte nehmen Sie mich in Zukunft von Ihren plumpen "Euchs" und "Ihrs" explizit aus. Die Zeit muss sein.

via web (retweeted on 12:07 PM, Apr 4th, 2011 via web)

RT @RegSprecher: .@diskursblog Ahnte nicht, dass das solche Wellen schlägt. Mein Twittern ist kein Umgehen der Journalisten, sondern ein ...

via web

Radiosprecherin: Der Film heißt [vɔmpʰ] und auf Englisch [wuːm]. #Pragmatismus

via web

Leute, die Gänsehaut kriegen, wenn man sie IRL auf Blog oder Tweets anspricht. „Du LIEST das?!“

via web

BunterKneten Deine Mutter benutzt Cillit BANG Kraftreiniger Tiefen-Reinigung & Schimmel als Intimwaschlotion.

via web (retweeted on 12:48 AM, Apr 3rd, 2011 via web)

RT @formschub: Vicky Pollard ist Sprecherin bei Tepco. ("Ja … aber nein … aber ja … aber nein …")

via web

Sagte man damals echt schon „Internet“ dazu? http://ow.ly/3vGdI

via web

switch2mac Homosexuality is found in over 450 species. Homophobia is found in only one. Which one seems unnatural now? http://tumblr.com/xot1yy...

via Tumblr (retweeted on 12:31 AM, Apr 3rd, 2011 via web)

mikeolson "Eventually consistent" means "wrong right now."

via TweetDeck (retweeted on 12:02 AM, Apr 3rd, 2011 via web)

RT @prenzlbergmutti: Putzfrau Aische wird sich freuen. Die Toilette sieht aus wie ein Jackson Pollock Gemälde. Rüdiger hatte wieder Sprü ...

via web

RT @Vergraemer: "Was machen Sie da?"
"Ausholen, um Ihnen eine reinzusemmeln. Wird ein fester Schlag. Und Sie?"
"Ducken."
"Clever. Wird m ...

via web

RT @sixtus: "Würde man das geltende Datenschutzrecht eng und konsequent anwenden, dann müsste Deutschland offline gehen." http://bit.ly/ ...

via web

New blog post: Die Magie von heute http://texttheater.net/d... #fb

via Texttheater

@googlechrome Firefox’s AwesomeBar is still far more awesome than the Omnibox. You’re not going to stand for that, are you?

via web

epetitessen.bundestag.de

via web

New blog post: Ungültig wählen — Piraten wählen http://texttheater.net/u... #fb

via Texttheater

Schöner Euphemismus für „Darauf habe ich keine Lust“: „Das ist leider nicht möglich.“

via web

Man sollte es mit dem Krafttraining nicht übertreiben, sonst wachsen einem Tätowierungen.

via web